Thursday, February 21


Hallo (: 

Heute werde ich euch meine Interpretation von "Alltagshelden" an den Kopf werfen :). Das Projekt wurde von der lieben Stefanie von ! P E K I N G E N T E N ! ins Leben gerufen und es machen ne ganze Reihe an Bloggern mit, den vorherigen Post findet ihr bei der lieben Lisa und den nächsten bei Jaybee (Beide haben ein total tolles Design :3) Die komplette Teilnehmer-Liste findet ihr in meinem vorherigen Post :)

Wenn man über "Helden" redet kommen einen sofort die typischen Superman, Batman, Catwoman oder Spiderman Bilder in den Kopf. Man assoziiert mit Helden immer Menschen die etwas übermenschliches können und immer für das Gute kämpfen.

Meine Alltagshelden sind alle Bäckerreifachverkäufer/-innen, alle Müllabfur Mensche, alle Lokführer, alle Busfahrer. So ziemlich jeder der mir den Alltag vereinfacht. Jeder der mir es Möglich macht von A nach B zu kommen. Diese Leute haben den Job das alles in meinem Leben reibungslos verläuft (mehr oder minder). Stellt euch mal eine Stadt ohne Müllmänner vor, stellt euch mal vor es gäbe keine Bäcker. Meiner Meinung nach hat jeder einzelne dieser Menschen den höchsten Respekt verdient. Allgemein gesagt ist jeder in irgendeiner Weise ein Alltagsheld. Natürlich hat mal der ein oder andere einen schlechten Tag, aber das ist menschlich und ich bin niemanden böse. Ich bin genauso ab und an einfach nur angepisst, aber dafür können andere Menschen nichts.

Unter meinen Alltagshelden zählen auch viele elektronische Dinge - wie mein iPod. Ohne diesen würde ich glaube ich die ganze Zeit total schlecht drauf sein. Musik macht mich zu einem besseren Menschen! 100%! Mein Laptop, ohne diesen würde ich nie zum Bloggen gekommen sein und mit vielen Menschen am anderen Ende der Welt kommunizieren können.

Es sind die kleinen Dinge die meinen Alltag versüßen und die ich manchmal vergesse zu schätzen.

Stellt euch mal vor es würde all diese Menschen nicht geben, wie versifft und schwierig unser Alltag wäre. Ich finde das voll hart :D

Abschließend dazu möchte ich verkünden das das erste Gewinnspiel Sonntag startet und nächste Woche Sonntag aufhört. Den Gewinn such ich mir noch aus :). Bei jedem Gewinnspiel gibts 2 Gewinne, der 1. ist der Hauptgewinn und der 2. ist eine kleine Aufmerksamkeit. Ganz am Ende der Gewinnspiele werde ich eine Blogvorstellung machen. Aber mehrere Informationen dazu bekommt ihr, wenn es so weit ist. Ich freu mich drauf.

so far,
cheers
Yonas
xoxo



3 comments:

  1. Hey :)
    Ich finde du hast vollkommen Recht. Ich will gar nicht erst darüber nach denken was wäre, wenn es keine Müllmänner oder Bäcker oder Bus/Bahnfahrer geben würde...
    Hast übrigens das Thema schön umgesetzt :)
    (Der Blog ist auch super!!!)
    :*
    Julia
    http://juliamontagues.blogspot.de/

    ReplyDelete
  2. Ich liebe deine Umsetzung! Du hast damit einfach nur Recht, diesen Menschen wird echt zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.
    Love, Laura ♥

    ReplyDelete